9/20/2015

Mein neues Glätteisen: Paul Mitchell Neuro Smooth ♥







Neues Glätteisen:
Paul Mitchell Neuro Smooth


Ich wollte euch mal nicht nur Produkte für die Haare zeigen, sondern auch mal meine neuen Haar-Tools, die ich noch neu habe, aber bereits ausgiebig getestet. Ich hatte vor diesem Glätteisen eines von Rowenta. Ich war immer zufrieden mit dem Glätteisen bis auf ein, zwei Punkte die mich ein wenig gestört haben: 1. haben sich - nicht oft, aber ab & zu - einzelne Haare neben der Platte verfangen und wurden rausgezogen inklusive Ziepen. Dann kam noch der Fakt dazu, dass es einige Minuten gebraucht hat bis es fertig aufgeheizt war (die ca. 5min konnte man zwar dann für andere Sachen nutzen, aber so schnelle Welle mal das Glätteisen benutzen weil eine Strähne nicht saß war dann nicht so möglich). Ich kann aber jedem von euch sagen, dass man nicht 100 / 200 € für ein Glätteisen ausgeben muss! Für mich ist es aber ein Wunsch, den ich mir schon lange erfüllen wollte und da ich die Haarprodukte (Shampoo, Spülung usw) von Paul Mitchell schon seit Jahren sehr mag habe ich mich für ein Glätteisen dieser Marke entschieden. 

Ich habe es nun schon öfters ausgetestet und bin super happy! Zum einen sieht es natürlich schick aus, aber einige gute Aspekte kommen da noch hinzu, die ich euch kurz sagen wollte. Zum einen heißt es in wenigen Sekunden auf die gewünschte Temperatur auf. Man kann außerdem einen Automatisches Ausschalten nach beispielsweise 60min einstellen, falls man mal vergisst den Stecker zu ziehen ist es nur noch halb so gefährlich. Das beruhigt mich beispielsweise schon mal sehr haha. Aber auch sonst kann man es natürlich passend zu jeder Haarstärke Temperaturen bis zu 230° erhitzen. Ein Mikrochip sorgt außerdem ständig dafür dass es zu keinen Temperaturschwankungen kommt. Dank der Form ist es außerdem nicht nur zum Glätten geeignet, sondern auch Locken & Wellen in allen möglichen Stilen können damit gezaubert werden. Ich finde es super, super toll & bin mehr als zufrieden mit meinem neuen Glätteisen! Die Paddelbürste, die ihr seht mag ich außerdem auch sehr. Ich habe sie mir dazu bestellt, weil ich meine Tangle Teezer zwar sehr liebe, aber hauptsächlich für nasses Haar, da sie sonst mein Haar elektrisieren. Bei der Paddle Brush ist das nicht der Fall und dazu liegt sie noch super in der Hand und passt äußerlich in ihrer eleganten Optik zu meinem Glätteisen! Hier
kommt ihr zum Glätteisen, hier geht's zur Bürste & hier zu meiner Haar-Routine.

Was für ein Glätteisen benutzt ihr?
Kennt ihr Produkte der Marke Paul Mitchell?


    Follow me on: InstagramPinterest / LookbookTumblrYouTube

Kommentare: