6/15/2017

TEXT / Warum man im Sommer doch wieder zum Kind wird ...

3 comment's



 Warum man im Sommer doch wieder zum Kind wird ...

Und auch wenn uns jetzt einige regnerische Tage vergessen lassen, dass bald der Sommer da ist: Er wird (wieder-) kommen ihr Lieben und ich freue mich soo sehr darauf! Zwar ist der Sommer nicht mehr das was er mal war, als man zu Kindeszeiten 6 Wochen Sommerferien genießen konnte, aber er ist trotzdem meine liebste Jahreszeit. Ich merke immer richtig wie sich meine Laune bessert sobald es morgens früher hell ist und die Temperaturen steigen. Das hat sich seit meiner Kindheit nicht geändert und wird es hoffentlich auch nie tun. Was sich seit meiner Kindheit allerdings nicht geändert hat ist, dass Mama und Papa fleißig darauf aufpassen, dass ich mich eincreme, wenn die Sonne rauskommt und ich draußen das Wetter genieße.




Und das ist auch richtig so, denn als ich neulich auf der Arbeit überraschend 3h draußen in der prallen Sonne stehen musste, hatte ich ganz vergessen mich einzucremen. Ich hatte zwar langärmlige Kleidung an (was bei den Temperaturen wirklich kein Spaß war haha), aber gerade die Nase ist ja besonders gefährdet wenn es um Sonnenbrand geht. Und so war es dann auch: Am Abend zeigte sich eine rote Nase und Stirn und meine Unterarme waren gerötet. Ich hatte mir im Mai, in nur 3h einen Sonnenbrand geholt, obwohl ich es doch besser wissen sollte, denn gerade als hellhäutiger Typ geht das nunmal ganz schnell und ist ja auch nicht ganz ungefährlich ... Stichwort: Hautkrebs. 



Die Bilder sind aus meinem Urlaub auf Teneriffa im letzten Jahr

Also direkt viiiiel Apres Sun benutzt und Sonnenschutz gekauft. Sowas findet man glücklicherweise ja auch heutzutage online, denn ich möchte meine Freizeit nicht in Apotheken verbringen. Sonnenschutz und Pflege nach der Sonnen findet ihr in jeder gut geführten Apotheke, bspw. auch bei Galeria Kaufhof oder in der Shop-Apotheke, wo meine Mama auch immer Medikamente bestellt, da sie online ja doch oft günstiger sind als im stationären Handel.


Habt einen schönen Tag!



 Follow me on: Instagram / YouTube

6/11/2017

LIFE / Unvergessliche Momente & was mich glücklich macht

4 comment's



alle Fotos: Instagram antonia.h

Unvergessliche Momente & was mich glücklich macht

Wenn mein Hund mir freudestrahlend entgegenspringt, wenn ich mal wieder nach Hause komme. Wenn es im Sommer nach dem Regen wunderbar duftet. Wenn der Sonnenuntergang mich genau auf dem Nachhauseweg überrascht. Wenn ich nach dem Feierabend entspannt auf deinem Balkon zur Ruhe komme. Wenn ich überraschend Freunde gefunden habe, von denen ich es am wenigsten erwartet hättest. Wenn ich höre, dass meine Eltern stolz auf mich sind. Wenn ich todmüde, aber stolz auf mich und meine Leistung abends ins Bett falle. Wenn das Bett frisch bezogen ist. Wenn ich Freunde nach langer Zeit wiedersehe. Wenn ich mein Tattoo auf meinem Arm sehe. Wenn ein Kunde nur von dir bedient werden möchte. Wenn meine Chefin mir nicht widersprechen kann, weil ich recht habe. Wenn ich im Strandkorb mit meiner Mama oder Papa sitze und in der Stille einfach spüre, dass ich geliebt werde und ein Zuhause habe. Dann bin ich glücklich.
Habt einen schönen Tag!



 Follow me on: Instagram / YouTube

6/09/2017

FASHION / Inspirationsquelle Nr.1

8 comment's




Love her! Kenza


Habt einen schönen Tag!


 Follow me on: Instagram / YouTube

6/07/2017

FASHION / Sommer, Sonne, Sonnenschein und bunte Bademode

3 comment's
  


Sommer, Sonne, Sonnenschein und bunte Bademode

Sobald es wärmer wird ändert sich mein Kleidungsstil gefühlt um 180 Grad. Während ich im Winter dunkle Farben bevorzuge und - um es in voller Deutlichkeit zu sagen - fast nur Schwarz und vielleicht mal kahki trage, brauche ich im Sommer Farbe! Ich liebe es im Sommer weiß, pastellige Töne und bunte Accessoires zu tragen. Sommer bedeutet für mich gute Laune, bis abends in der Sonne sitzen und mit Freunden lachen und natürlich auch Urlaub. Dieses Jahr freue ich mich auf ein paar Tage auf Sylt mit meiner Mama. Das wird ein richtig schöner, erholsamer Urlaub - dicht an der Promenade und natürlich am Meer. Ich LIEBE Meer, Strand und den Klang der Wellen. Was gibt es besseres als die Seele baumeln zu lassen und abends mit einem Eis in der Hand und der tollsten Frau der Welt den Sonnenuntergang beobachten zu können wie er sich über dem Meer in tausend, leuchtenden Rot-Tönen abzeichnet? Ich kann mir nichts schöneres vorstellen und freue mich wahnsinnig auf diesen Urlaub. Ich hoffe das Wetter spielt mit und wir können baden oder uns zumindest am Strand sonnen. 



Dazu braucht es natürlich auch einen oder auch mehrere tolle Bikinis oder Badeanzüge. Badeanzüge sind ja sehr modern und auch, wenn ich sie super schön finde und es sicherlich praktisch wär den mittlerweile nicht mehr ganz so flachen Bauch dahinter zu verstecken werde ich mich wie jedes Jahr für Bikinis entscheiden. Es ist einfach "freier" und man bekommt überall Bräune (hahahaha. Träum weiter Antonia, du bist entweder weiß oder rot. Aber das ist ein anderes Thema ...). Ich konnte es also nicht lassen und habe im Internet nach Bikinis gestöbert und super schöne und bunte Bademode gefunden.

Ich finde Bikinis können nicht bunt und knallig genug sein. Wie seht ihr das?

Habt einen schönen Tag!



 Follow me on: Instagram / YouTube