10/18/2015

Warum die schweren Zeiten euch die Guten genießen lassen. Oder auch: was ich zu schätzen weiß.

Es kann nicht immer alles prima laufen. Es kann nicht alles immer schön sein und rosarot. Es gibt nunmal Krankheiten, doofe Menschen, Tod, Trennungen, Liebeskummer, Fernweh, Heimweh &&&.Das ist ganz normal. & das gehört eben auch dazu. Wie sollt ihr sonst die schönen Momente zu schätzen wissen? Ich hatte - behaupte ich einfach mal ohne es genauer zu erläutern - auch schon nicht so einfache Zeiten in meinem Leben. Wie so ziemlich jeder Mensch! Aber genau dadurch weiß ich mein Leben und meine Situation im Moment so unglaublich zu schätzen. Ich weiß es zu schätzen, dass es meinem Papa und meiner Mama gesundheitlich gut geht. Ich liebe es, dass es Ihnen auch sonst gut geht & ich weiß, dass sie jetzt den neuen Teil in Ihrem Leben genießen wo alle Kinder ausm Haus sind. Ich weiß meine beste Freundin zu schätzen mit der ich trotz Umzug in eine andere Stadt und viele Streitereien immer noch befreundet bin und jeden Tag Kontakt mit ihr habe. Ich weiß den tollen Kontakt zu meiner gesamten Familie zu schätzen. Ich weiß es zu schätzen, dass es meinem Hund gut geht. Ich weiß meine Ausbildung und die daran geschlossenen Möglichkeiten zu schätzen. Weiß es zu schätzen, dass es mir gut geht. Es sind so oft die kleinen Dinge, aber seht diese! Seht die positiven Dinge & malt euch nicht alles schwarz. Wenn ihr genauer hinseht werdet ihr merken, dass es viel, viel mehr schöne Dinge & Möglichkeiten gibt als schlechte! Ihr müsst sie nur sehen, ergreifen & wahrhaben! Das Leben ist schön. Macht es zu einem schönen Leben!

Und es ist so einfach: wenn ihr Liebeskummer habt hört spätestens nach 2 Wochen auf herumzu heulen und sucht euch eine Ablenkung! Wenn ihr unzufrieden seid mit eurer Ausbildung - brecht ab und fangt eine neue an. Oder informiert euch für den weiteren Weg nach Abschluss der Ausbildung und fokussiert euch darauf. Fokussiert euch auf das was IHR wollt im Leben. Umgebt euch mit Leuten die euch glücklicher machen, nicht mit welchen die euch stressen. Sorgt bewusst dafür, dass es euch besser geht. Kommt aus der bequemen Zone heraus und lasst euch nur ab & zu in sie fallen. Denn sonst kommt ihr nicht weiter. Um etwas zu erreichen müsst ihr etwas tun. Kein Gipfel-Erklimmer ist von Himmel raufgehopst. Nein, er ist den ganzen Berg hochgeklettert. Wisst ihr was ich meine? Wenn ihr etwas erreichen & glücklich sein wollt tut einfach etwas dafür. Macht das Beste draus. It's that simple.



Was macht euch glücklich?

Follow me on: InstagramPinterest / LookbookTumblrYouTube

Kommentare:

  1. Es ist wirklich wichtig Dinge, die man als selbstverständlich betrachtet, zu schätzen und immer nur in die Zukunft zu blicken. Mega toller Text.

    xx www.selinsfashiondiary.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Richtig schön geschrieben hast du das! Ich finde auch, dass wir viel zu sehr alles selbstverständlich nehmen. Die kleinen Dinge im Leben, die fallen einem oft gar nicht auf. Ganz einfaches Beispiel: Wenn man an der Kasse im Supermarkt steht, beschwert man sich immer nur, wenn man in der scheinbar langsamen steht, aber wenn es mal schneller geht als bei den anderen, nimmt man es kaum war.
    Mich macht meine Familie glücklich, meine nicht allzu schlechten Noten in der Schule & dass ich dadurch fast alles machen könnte was ich möchte später. Mein Freund macht mich glücklich, und meine Freunde. Das Lächeln von Menschen, egal von wem, und Shoppen. Aber auch ein schönes, heißes Bad, das sind die Dinge, die mich glücklich machen:)
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Sonntag Liebes!
    Pia von 1893

    AntwortenLöschen
  3. Great photos dear!

    http://helderschicplace.blogspot.com/2015/10/porto-moniz.html

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde deine blog ist klasse! :)
    http://frazeologizmastrall.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  5. So schön geschrieben!
    & wahnsinnig schöner Hund 😍

    AntwortenLöschen
  6. such a cute dog and I agree with that quote for sure!

    Pam xo/ Pam Scalfi♥

    AntwortenLöschen
  7. Amazing pics and I'm absolutely agreewith the positive quota!!!

    AntwortenLöschen