5/09/2012

AIN'T NO RULES TONIGHT! ♥




Neulich ging's für mich wieder zum Frisör. Einmal Ansatz nachfärben, Spitzen & Pony 

schneiden, bitte. Gekostet hat mich das mal wieder ein kl' Vermögen, weshalb der Frisör wohl auch gewechselt wird. Neben hochnäßigem Personal ist dieser Preis nicht gerechtfertigt meiner Meinung nach. Jetzt aber zum eigentlichem Thema: meinem neuen Hitzeschutz. Er wurde mir nicht aufgeschwatzt, sondern ich hatte gezielt danach gefragt, da ich die Empfehlung von einer Freundin bekam und ich bin begeistert. Er hält bis 200° der Hitze stand und muss nur nach dem Föhnen der Haare & nicht noch einmal zusätzlich vor dem Glätten aufgesprüht werden. Gekostet hat er - wenn ich mich recht erinnere - um die 15€.  & ich werde ihn wahrscheinlich nachkaufen, denn meine Haare fühlen sich nach dem Glätten suuperweich an und glänzen sogar ein wenig. Einfach super, denn von dem Hitzeschutz' aus'm Drogeriemarkt wurden meine Haare nur noch kaputter und rochen unangenehm. Eine kl' Empfehlung von mir heute also.

Welchen Hitzeschutz verwendet ihr?

Kommentare:

  1. Ich hab den Hitzeschutz auch und bin davon wirklich begeistert. Ich habe dazu auch eine Review geschrieben. Generell finde ich Wella Produkte sehr toll.

    Bei eBay findest du das Spray manchmal für 10€ incl. Versand. Als kleiner Tipp am Rande ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ich verwende den got2be Schutzengel und bin damit total zufrieden ♥ Dove und Syoss fand ich total schlecht. Ich hatte auch mal einen von Wella vom Friseur, den ich aber mit 15 € zu teuer fand und die Flasche war immer total schnell leer :)

    AntwortenLöschen
  3. Darf ich mal fragen, wie viel du denn immer beim Friseur lässt?

    Liebe Grüße, Noelle (:

    AntwortenLöschen
  4. ich liebe den Hitzeschutz :)



    http://amazinggist.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Spray lässt sich auch immer super auftragen ;)

    AntwortenLöschen